ES KOMMT DER TAG

ES KOMMT DER TAG

2008, Kinospielfilm, Deutschland, Kinostart 27. August 2009
mit Iris Berben, Katharina Schüttler

Regie: Susanne Schneider


posterdertaggross01

Trailer >>>


Inhalt

Ein Familiengeheimnis reicht zurück in die Zeit des deutschen Herbst. Nach über 25 Jahren steht Alice Rybka (Katharina Schüttler) zum ersten Mal ihrer Mutter gegenüber: Judith Müller (Iris Berben) lebt auf einem kleinen Weingut im Elsass mit einer neuen Familien und einer neuen Identität. Ihre Tochter Alice gab sie in den 70er Jahren zur Adoption frei, um sich dem bewaffneten Kampf der Bewegung 2. Juni anzuschließen. Alice will, dass ihre Mutter sich ihrer Vergangenheit stellt. Doch Judith bereut ihre Taten nicht. Wie weit darf man gehen für seine politischen Ideale? (von Wüstefilm Ost)

Artikel im Schnitt >>>


Cast

Katharina Schüttler

Iris Berben

Jaques Frantz

Sebastian Urzendowsky

Andree Damant

Jean-Claude Arnaud

Sophie-Charlotte Kaissling-Dopff


Crew

Buch und Regie Susanne Schneider

Produzenten Sabine Holtgreve, Stefan Schubert,Ralph Schwingel

Koproduzenten Philippe Avril,Thomas Tielsch,Hejo Emons

Bildgestaltung Jens Harant

Editor Jens Klüber

Rohschnitt Sven Kulik

Schnittassistenz Knipp Kühl

Herstellungsleitung Yildiz Özcan

Produktionsleitung Eva Weerts

Redaktion Stefanie Groß, Thomas Martin,Andrea Hanke,Georg Steinert

Szenenbild Olivier Meidinger

Kostümbild Gabriela Grimmelmann

Musik Biber Gullatz, Andres Schäfer

Ton Aline Huber

Sounddesign Boris Goltz

Mischung Lothar Segeler

Maske Claudia Schaaf, Sandra Leutert

Casting Nina Haun

Produktionsfirma >>>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.